Dr. theol. Anika Loose

portrait loose 21
Dr. Anika Loose


Wissenschaftliche Mitarbeiterin
im DFG-Projekt "Jugendtheologie
in kirchlicher und schulischer Alltagspraxis"


Lehrstuhl für Praktische Theologie / Religionspädagogik
Evangelisch-Theologische Fakultät
Ruhr-Universität Bochum
GA 8/36
Universitätsstr. 150
D-44780 Bochum

anika.loose@rub.de




Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Religion unterrichten in einer pluralen Lebenswelt

Theorien religiöser Sozialisation und Bildung

Bibeldidaktik; Entwicklung von Unterrichtsmaterialien

Religiöser Fundamentalismus in religionspädagogischer Perspektive

Praxis der Konfirmandenarbeit

Kinder- und Jugendtheologie

Qualitative Forschungsmethoden in der Religionspädagogik und -didaktik


Monographien

„Und dann hat der denen nicht direkt eine Antwort gegeben …“ Grundschulkinder theologisieren über Jesu Gleichnis von der Senfpflanze, Stuttgart 2019 (Reihe ‚Religionsunterricht innovativ‘, Kohlhammer Verlag).

Inga Effert/Anika Loose/Christhard Lück/Gunther vom Stein, Der Tod als Anfrage an das Leben. Differenziertes Material für den Religionsunterricht in den Klassen 7–10, Göttingen 2017.

Kurt Erlemann / Irmgard Nickel-Bacon / Anika Loose, Gleichnisse - Fabeln - Parabeln, Tübingen 2014.


Aufsätze

Hanna Roose / Anika Loose / Andreas Seifert, Den Schlusspunkt setzen. Verdichtungen unterrichtlicher Ordnungen in Schule und Konfirmandenarbeit vor dem Horizont jugendtheologischer Erwartungen, in: TheoWeb 21/1 (2022), 162-179.


Wie positionieren sich Kinder im theologischen Gespräch? Überlegungen zur Förderung von Positionalität auf der Grundlage von Einzelinterviews (im Erscheinen).

“With what can we compare the kingdom of God?” – How children at primary school imagine the Kingdom of God (im Erscheinen).

„Glaube ist nichts für Memmen!“ Biblische und religiöse Motive im Film „Jesus liebt mich“, in: Gerhard Büttner/Hans Mendl/Oliver Reis/Hanna Roose (Hg.), Biblische Welten, Jahrbuch für konstruktivistische Religionsdidaktik, Bd. 11, Babenhausen 2020, 145-156.

Die Darstellung von religiösem Fundamentalismus im Schulbuch. Eine exemplarische Analyse am Beispiel der Thematik Terror und Gewalt, in: Christian Neuhäuser/Udo Vorholt (Hg.) Religion und Politik - international, Bochum/Freiburg 2020, 109-125.

„Die Akteure des Kreisrituals in der Grundschule“ in: Gerhard Büttner/Hans Mendl/Oliver Reis/Hanna Roose (Hg.), Praxis des Religionsunterrichts, Jahrbuch für konstruktivistische Religionsdidaktik, Bd. 10, Babenhausen 2019, 115-128.

„(...) wenn man sich da an den anderen orientiert, dann findet man immer jemanden, der sich schlechter als man selbst benimmt und der es wahrscheinlich eher verdient hätte, in die Hölle zu kommen (...)“ - Theologisieren als Einübung in einen nicht-fundamentalistischen Umgang mit der Bibel, in: Hanna Roose/Gerhard Büttner/Thomas Schlag (Hg.), „Es ist schwer einzuschätzen, wo man steht.“ Jugend und Bibel (JaBuKiJu 2), Stuttgart 2018, 70-79.

Theologizing with the Biblical Storybooks of Martina Steinkühler and Rainer Oberthür, in: Anton A. Bucher/Gerhard Büttner/Elisabeth E. Schwarz (Ed.), Children’s book. Nurture for children’s theology, Kassel 2018, 84-104.

Biblische Geschichten erzählen mit Dietrich Steinwede und Walter Neidhart. Konstruktivistische und didaktische Implikationen, in: Gerhard Büttner/Hans Mendl/Oliver Reis/Hanna Roose (Hg.), Narrativität, Jahrbuch für konstruktivistische Religionsdidaktik, Bd. 7, Babenhausen 2016, 112-130.

„(…) in der Bibel kann alles sein, auch Sachen, die für uns nicht möglich sind.“ Grundschulkinder als Rezipienten der biblischen Erzählung von Jakobs Kampf am Jabbok (Gen 32,23-32), in: Hanna Roose/Elisabeth Schwarz (Hg.), „Da muss ich dann auch alles machen, was er sagt“. Kindertheologie im Unterricht, Jahrbuch für Kindertheologie 15, Stuttgart 2016, 162-175.


Unterrichtsmaterial

Bibelrezeptionskarten zum Theologisieren mit Jugendlichen (in Arbeit).

Bibelrezeptionskarte: Das Reich Gottes (online unter https://www.academia.edu/38196453/Bibelrezeptionskarte_Anika_Loose.pdf) 1/2019.

mit Inga Effert, Unterrichtsmaterialien: Trauer, in: Inga Effert, Anika Loose, Christhard Lück, Gunther vom Stein, Der Tod als Anfrage an das Leben. Differenziertes Material für den Religionsunterricht in den Klassen 7–10, Göttingen 2017, 37-47.

mit Inga Effert, Didaktische Einleitung: Trauer, in: Inga Effert, Anika Loose, Christhard Lück, Gunther vom Stein, Der Tod als Anfrage an das Leben. Differenziertes Material für den Religionsunterricht in den Klassen 7–10, Göttingen 2017, 36.

mit Gunther vom Stein, Unterrichtsmaterialien: Tod, in: Inga Effert, Anika Loose, Christhard Lück, Gunther vom Stein, Der Tod als Anfrage an das Leben. Differenziertes Material für den Religionsunterricht in den Klassen 7–10, Göttingen 2017, 22-35.

mit Gunther vom Stein, Didaktische Einleitung: Tod, in: Inga Effert, Anika Loose, Christhard Lück, Gunther vom Stein, Der Tod als Anfrage an das Leben. Differenziertes Material für den Religionsunterricht in den Klassen 7–10, Göttingen 2017, 21.

Bartimäus und Zachäus als Schamüberwindungsgeschichten, in: Entwurf 3/2016, 16-21.

Rezensionen

Gerhard Büttner, Gesammelte Aufsätze zur Kindertheologie (im Erscheinen).