Jahresübersichten

Aktuelle Meldungen

Universitätsgottesdienst zu Semesterbeginn

03.04.2018: Am Dienstag, den 10. April 2018, feiern wir um 18.00 Uhr in der kath. Kirche St. Augustinus den evangelischen Universitätsgottesdienst zum Semesterbeginn.
Die Predigt hält Prof. Dr. Margot Käßmann unter dem Titel "Martin Luther King – Liebe ist politisch“.
Wir laden alle Interessierten zum Gottesdienst mit Abendmahl und zum anschließenden Empfang in der ESG herzlich ein.
Weiterlesen

Begrüßung der Erstsemester

03.04.2018: Die Begrüßung und Studieneinführung der Erstsemester unserer Fakultät findet am Dienstag, den 10. April 2018, statt.
Ab 10 Uhr bietet der Fachschaftsrat eine allgmeine Einführung und eine Stundenplanberatung in ihrem Raum GA 8/159 an. Ab 15 Uhr wird die obligatorische Studienberatung für die Studienanfänger durch die Studienberatungskommission in GA 03/142 durchgeführt. Im Anschluss - gegen 16.15 Uhr, ebenfalls in GA 03/142 - werden die Erstsemester offiziell begrüßt. Die Lehrenden der Fakultät stellen sich und die geplanten Veranstaltungen im Sommersemester vor. Die Fachschaft wird es wieder ermöglichen, dass diese Begrüßungsveranstaltung im Rahmen eines gemeinsamen Kaffeetrinkens durchgeführt werden kann.
Weiterlesen

Universitätsgottesdienst mit Prof. Dr. Margot Käßmann

12.03.2018: Lehrstuhl für Praktische Theologie - Homiletik, Liturgik, Poimenik
Am Dienstag, den 10. April 2018, feiern wir um 18.00 Uhr in der kath. Kirche St. Augustinus den evangelischen Universitätsgottesdienst zum Semesterbeginn.

Die Predigt hält Prof. Dr. Margot Käßmann unter dem Titel "Martin Luther King – Liebe ist politisch“.

Wir laden alle Interessierten zum Gottesdienst mit Abendmahl und zum anschließenden Empfang in der ESG herzlich ein.
Weiterlesen

Lehrveranstaltung mit Prof. Dr. Margot Käßmann

12.03.2018: Lehrstuhl für Praktische Theologie - Homiletik, Liturgik, Poimenik
Prof. Dr. Dr. h.c. Margot Käßmann wird als Honorarprofessorin der Fakultät ein Blockseminar am 9./10. April durchführen und zwar zu „500 Jahre Reformation. Historische Einordnung und aktuelle Herausforderungen". Das Seminar ist in der Systematischen Theologie anrechenbar. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem KVV; elektronisch hier aufzurufen. Anmeldung direkt bei Margot Käßmann unter mrsk0306@gmail.com.
Weiterlesen

Blockseminar mit Prof. Dr. Margot Käßmann zu Semesterbeginn

12.03.2018: Prof. Dr. Margot Käßmann wird als Honorarprofessorin der Fakultät und als Reformationsbotschafterin der EKD ein Blockseminar zu Semesterbeginn durchführen und zwar zu „500 Jahre Reformation. Historische Einordnung und aktuelle Herausforderungen“. Achtung: Das Seminar beginnt bereits am 9. April (9-19h) und endet am 10. April um 16h. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem KVV. Anmeldung direkt bei Margot Käßmann unter mrsk0306@gmail.com.
Weiterlesen

Studienreise nach Ruanda und in den Ost-Kongo

05.03.2018: Anfang Februar unternahm eine Gruppe von Promovierenden und Mitarbeitenden der Evangelisch-Theologischen Fakultät unter Leitung von Prof. Dr. Traugott Jähnichen und dem Leiter des Eine-Welt-Zentrums Herne, Pfarrer Martin Domke, eine Studienreise nach Ruanda und in den Ost-Kongo. Im Mittelpunkt der Reise nach Ruanda standen Gespräche über die Anbahnung einer Partnerschaft zwischen unserer Fakultät und der theologischen Fakultät der Protestantischen Universität von Ruanda in Butare sowie ein von beiden Fakultäten initiierter Dietrich-Bonhoeffer-Workshop.
Weiterlesen

Autorenkonferenz

12.02.2018: Vom 22.-23.02.2018 findet in GA 8/133 in Rahmen des DFG-Projektes "Innerbiblische Schriftauslegung in den Erzähltexten des Pentateuch" die Autorenkonferenz "Textgeleitete Fortschreibungs- und Auslegungsprozesse" statt.
Weiterlesen

Ökumene im Optionalbereich

05.02.2018: Im Sommersemester 2018 startet für den Optionalbereich ein Modul mit dem Thema der Ökumene. Über zwei Semester und in zwei Veranstaltungen sind Studierende dazu eingeladen sich mit ökumenischen Prozessen auseinander zu setzen.
Ökumene zielt auf Verständigung und Gemeinschaft zwischen den verschiedenen Glaubensrichtungen des weltweiten Christentums. Sie sucht nach dem Verbindenden in der Vielfalt und fragt, wie die Einheit der christlichen Kirchen gelebt und vollzogen werden kann.
Weiterlesen

Prof. Isolde Karle hält Vortrag auf der 20. Jahrestagung der Rudolf-Bultmann-Gesellschaft für Hermeneutische Theologie e. V.

31.01.2018: Lehrstuhl für Praktische Theologie - Homiletik, Liturgik, Poimenik
Vom 19.–21. Februar findet in der Evangelischen Tagungsstätte Hofgeismar (bei Kassel) die 20. Jahrestagung der Rudolf-Bultmann-Gesellschaft für Hermeneutische Theologie e. V. statt. Die Tagung steht unter dem Titel: "Wahrheit – Glaube – Geltung. Theologische und philosophische Konkretionen". Am Mittwoch, den 21. Februar 2018, wird Prof. Isolde Karle mit dem Vortrag "Wie sich Glaube Geltung verschafft. Ein Blick auf Beispiele aus der religiösen Praxis" ihre praktisch theologische Sicht präsentieren.
Weiterlesen

Early Christian Encounters with Town and Countryside

30.01.2018: Early Christian Encounters with Town and Countryside
International Colloquium in Leiden and Essen
Ever since Jesus walked the hills of Galilee and Paul travelled the roads of Asia Minor and Greece, Christianity has shown a remarkable ability to adapt itself to various social and cultural environments. Recent research has demonstrated that these environments can only be very insufficiently termed as "rural" or "urban". Neither was Jesus' Galilee only rural, nor Paul's Asia only "urban".
Weiterlesen